Strände nahe Bangkok

Strände nahe Bangkok

Even Had Sai Kaew, Ko Samed's most popular beach, don't usually get more crowded than this.
Selbst der sehr beliebte Strand Had Sai Kaew auf Ko Samed ist selten überfüllt.

Man muss nicht weit von Bangkok reisen, um an schöne Strände zu kommen. Die Stände, die wir im Folgenden vorstellen werden, sind tolle Möglichkeiten, wenn Sie nicht zu weit vom faszinierenden Bangkok wegfahren oder nur mal kurz für einen Wochenendausflug von der Hauptstadt an den Strand möchten. Wenn Sie allerdings mit der Idee eines unvergesslichen Strandurlaubs nach Thailand kommen, sollten sie besser etwas weiter fahren, da die wirklich atemberaubenden Strände tiefer im Süden liegen.

Berüchtigtes Pattaya

best pool thailand
Willkommen im Dschungel! Der Pool des Centara Grand Mirage Beach Resort in Pattaya.

Das von Bangkok aus im Osten gelegene Pattaya ist das nächste erwähnenswerte Ziel für Strandurlaube. Man kann innerhalb von zwei Stunden dorthin gelangen, vom International Airport Suvarnabhumi aus sogar noch schneller.

Pattaya ist bekannt als Lasterhöhle, eine Küstenstadt voller Go-Go-Bars und „Massage-Salons“, aber das ist nur eine Seite der Medaille: Pattaya ist viel mehr als ein modernes Sodom und Gomorrha am Strand. Tatsächlich ist es eins der vielseitigsten Reiseziele für Strandurlaube in Thailand.

In Pattaya kann man neben vielen anderen Dingen, Tauchen, Golf spielen oder sogar ein Weingut besuchen.

Es gibt in Pattaya das mit Abstand kinderfreundlichste Hotel ganz Thailands: Das Centara Grand Mirage Beach Resort, dessen Poolbereich einem ausgewachsenen Wasserpark gleichkommt.

Wenn man nicht gerade ein Hotel mitten in Pattayas lebendigem Zentrum buchen möchte, kann man auch Hotels an ziemlich ruhigen Strandabschnitten finden.

Die langen und idyllischen Strände von Rayong

rayong-beach-hotel-purimas
Das Purimas ist ein ansehnliches Strandresort in Rayong.

Nach etwa einer Stunde Fahrt südöstlich von Pattaya kommt man an die ruhigen Strände von Rayong. Es ist verwunderlich, dass Rayong kein beliebteres Reiseziel ist, gerade weil es so nah an Bangkok liegt.

Der Hauptgrund für die Ruhe in Rayong ist wahrscheinlich, dass viele diesen Ort nur als Ausgangspunkt für die berühmte Insel Koh Samet sehen. Angesichts so wunderbarer Erholungsorte wie dem Purimas Beach Hotel & Spa, könnte man sich aber auch entscheiden gleich in Rayong zu bleiben.

Koh Samet – die Paradiesinsel nahe Bangkok

Ko Samet is world famous for its beaches – and mating rubber animals.
Ko Samet weckt paradiesische Gefühle – auch unter Gummitieren.

Koh Samet ist die zu Bangkok nächstgelegene Paradiesinsel. Auf Koh Samet gibt es perfekte weiße Sandstrände und das Meer ist türkisfarben. Hier findet man Unterkünfte für alle Budgets: Von extrem luxuriös (Paradee) über familienfreundliche Resorts (unser Favorit: Sai Kaew Beach Resort) bis zu Bungalows für Rucksackreisende.

Boote zur Insel legen von der Ban Phet Pier in Rayong ab. Von Bangkok aus fährt man in etwa dreieinhalb Stunden mit dem Auto und dann zwischen 15 und 45 Minuten mit dem Boot, je nachdem ob man ein Speedboot oder die Fähre nimmt.

Die Zauber von Cha-Am

cha-am
Das Cha-Am Sheraton ist ein fabelhaftes Resort und nur eine kurze Fahrt von Bangkok entfernt.

Verlässt man Bangkok in nordwestliche Richtung, ist der nächste Ort für Strandurlaube das ruhige und entspannte Cha-Am, das sich besonders gut für Familien und ältere Reisende eignet.

Die Entfernung zur Hauptstadt beträgt nur zwei Stunden. Das beste an Cha-Am ist, dass fast alle Hotels und Unterkünfte direkt am Strand liegen, was nicht immer der Fall ist (zum Beispiel in Pattaya oder Hua Hin).

Der Sand in Cha-Am hat eine Qualität von mittelmäßig bis sehr gut.

Hier gibt es ein großes Spektrum an verschiedenen Unterkünften: Von einfachen Pensionen über schicke Boutique-Hotels und familienfreundlichen Unterkünften.

Highlife in Hua Hin

hua-hin-spa
Hua Hin ist für luxuriöse Spas wie das Barai bekannt.

Mit Hua Hin liegt ein sehr viel bekannterer Strandort etwas weniger als eine halbe Stunde südlich von Cha-Am. Hua Hin ist ein sehr beliebtes Ziel für Wochenendausflüge der Wohlhabenden aus Bangkok und bietet eine Vielzahl hervorragender Restaurants, luxuriöser Spas und angesehener Golfplätze. Der Ort erfreut sich auch besonderer Beliebtheit unter deutschen Touristen.

Hua Hin war der erste Badeort in Thailand und diente sogar den Königen als Sommerresidenz. Immer noch lassen sich Spuren dieses vergangenen Zaubers in Hua Hin finden. Wer es sich leisten kann, sollte im historischen Hotel der Eisenbahn übernachten, das heute Centrara Grand Beach Resort heißt und immer noch eines der vornehmsten Häuser ganz Thailands ist.

Südlich von Hua Hin

Etwa 40 Kilometer südlich von Hua Hin liegt Pranburi, ein ruhiges Strandresort, das für seine kleinen Boutique-Hotels bekannt ist.

In der Nähe Pranburis befindet sich die Dolphin Bay. Sie hat eine begeisterte Fangemeinde von Familenreisenden, dank des namensgebenden Resorts – das preislich wahrscheinlich beste Familienhotel Thailands.

 

NO COMMENTS

Leave a Reply