FAQ: Reisebudget und Preise in Thailand

ko-lanta-fishermans-cottage
Die Miete für einen Bungalow wie diesen auf Ko Lanta beträgt etwa 800 Baht.

Thailand ist bekannt als Reiseland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Stimmt das? Wie viel Geld sollte man für einen Urlaub in Thailand einplanen?

Es hängt vor allem davon ab wie und wohin man reisen möchte: Geht es um einen Kurztrip, eine zweiwöchige Pauschalreise oder möchten Sie als Backpacker für ein oder mehrere Monate unterwegs sein?

Die Zeiten, in denen man für quasi nichts in einem Luxushotel untergekommen ist, sind vorbei. Aber dennoch werden die täglichen Ausgaben in Thailand, egal wohin man geht oder was man tut, deutlich niedriger sein als für einen vergleichbaren Urlaub in Europa, den USA oder Australien.

Das Budget für Backpacker und Flashbacker in Thailand

Wenn Ihre Budget eher überschaubar ist, können Sie in Thailand leicht für 20 bis 25 Euro am Tag über die Runden kommen. Das würde die Übernachtung in einer simplen aber sauberen Unterkunft und Verpflegung durch Straßenimbisse oder in preiswerten Thai-Restaurants abdecken. Das Reisen von einem Ort an den anderen würde dann allerdings noch zu den Ausgaben hinzukommen.

Wer vorhat, viel innerhalb des Landes zu reisen, westliches Essen zu sich zu nehmen, wild zu feiern oder viele Aktivitäten wie Kajakfahren oder Schnorcheln zu machen, sollte dieses Budget verdoppeln.

Das Tauchen wird diese Ausgaben noch einmal erhöhen. Für einen Tauchausflug mit zwei Tauchgängen muss man in etwa 50 Euro ausgeben, je nachdem wo man Tauchen geht.

Eine Daumenregel ist, dass man mit einem Budget von 1.000 bis 1.500 Euro leicht einen Monat als Flashbacker auskommt, ohne sich viel über die täglichen Ausgaben Gedanken machen zu müssen.

Ist man als Hardcore-Backpacker unterwegs (oder ein Schotte), kann man auch mit der Hälfte zurecht kommen.

Budgets für Pauschalreisen in Thailand

Die beliebten Ziele für Pauschalreisen sind häufig auch die kostspieligsten Gebiete in Thailand, mit einem Preisaufschlag auf so gut wie alles. So kann ein kurzer Urlaub in einem populären Badeort wie Phuket tatsächlich mehr Geld kosten als eine viel längere Reise mit dem Rucksack, obwohl das Hotel bereits bezahlt war.

Hier wird man sehr wahrscheinlich in teureren Restaurants essen, sich mit Massagen verwöhnen lassen und einen oder mehrere Cocktails pro Abend genießen. In 14 Tagen kann ein Paar leicht 1.500 – 3.000 Euro für Essen, Getränke, Ausflüge, Taxis und Einkäufe ausgeben.

Hochsaison – hohe Preise

Es macht einen deutlichen Unterschied, ob man in der Hoch- oder der Nebensaison reist. Die geschäftigste Zeit für den Tourismus liegt zwischen November und März. Die Hotels kosten am meisten zu Weihnachten und Neujahr. Zusätzliche Kosten entstehen durch teure Weihnachts- und Silvestermenüs, die dann häufig obligatorisch zu Übernachtungen in den hoch- und mittelklassigen Hotels gehören.

In den warmen Monaten (April bis Juni) und der Regenzeit (Juni bis Ende Oktober) fallen die Hotelpreise.

Die Jahreszeiten beeinflussen auch die Preise für internationale und Inlandsflüge. Während der Nebensaison ist es viel leichter, günstige Flüge nach Thailand und innerhalb des Landes zu finden.

Lesen Sie mehr: Wetter und Jahreszeiten in Thailand

Günstige und kostspielige Urlaubsziele

Das anvisierte Reiseziel kann einen großen Effekt auf das Reisebudget haben. Die kostspieligsten Ziele sind Phuket und Ko Samui, die zum größten Teil Pauschal- und Luxustouristen anziehen. Besonders die Taxipreise sind in beiden Orten hoch.

Für eine Pauschalreise ist Pattaya sehr viel budgetfreundlicher als die beiden anderen Orte.

Kleine Inseln wie Ko Phi Phi haben tendenziell höhere Preise für die Unterkunft als die Badeorte auf dem Festland. Das liegt daran, dass alle Nahrung erst vom Festland zu den Inseln gebracht werden muss und der Strom größtenteils mit Generatoren erzeugt wird.

Die im Preis-Leistungs-Verhältnis besten Reiseziele sind Nordthailand und Isaan.

In Thailand sparen Sie mit Bussen und Zügen Geld

Sowohl Busse als auch Züge ermöglichen es, sich sehr preiswert durch das Land zu bewegen. Für nur ein paar Euro kann man stundenlang mit dem Bus reisen. Auch Nachtzüge sind sehr günstig: Die lange Fahrt von Bangkok nach Chiang Mai zum Beispiel kostet weniger als 20 Euro.

Verbringt man die Nacht in einem Zug oder Bus, spart man sich auch noch die Kosten für eine Übernachtung. So gesehen reist man praktisch umsonst.

Preise für Boote in Thailand

Sich mit Booten und Fähren fortzubewegen, kostet in Thailand deutlich mehr als der Transport an Land. Um mit einem Speed- oder Longtailboot von einer Insel zu einer anderen zu kommen, bezahlt man 15-20 Euro. Man sollte sich bewusst sein, dass Inselhopping häufig kostspieliger ist als die gleiche Strecke an Land zurückzulegen.

Wie findet man einen günstigen Flug in Thailand?

Die Inlandsflüge in Thailand können erstaunlich günstig sein. Bucht man ein wenig im Voraus, kostet ein Einzelticket innerhalb Thailands gewöhnlich um 50 Euro. Man kann aber auch Spezialangebote finden, für die man noch weniger bezahlt. Die günstigsten Airlines sind normalerweise Nok Air und Air Asia. Thai Air und Bangkok Airlines sind die teuersten.

Tickets zu weniger populären Zielen sind oft günstiger als zu den beliebten. Möchte man zum Beispiel nach Ko Lanta reisen, ist es meistens günstiger zum gleich weit entfernten Trang als nach Krabi zu fliegen.

Die teuersten Inlandsflüge sind die nach Ko Samui, da der Flughafen dort Bangkok Airways gehört und aufgrund deren Monopols die Preise hochgehalten werden.

Was kostet eine Übernachtung in Thailand?

Die günstigsten Unterkünfte findet man an den weniger bekannten Reisezielen. In den kleineren Städten des nördlichen Thailands zum Beispiel bekommt man leicht ein Zimmer für fünf Euro die Nacht. Andererseits lässt sich auf beliebten Inseln wie zum Beispiel Koh Phi Phi ein Zimmer kaum für unter 20 Euro pro Nacht finden.

Man spart Geld für die Übernachtung, wenn man sich ein Zimmer mit jemandem teilt. Dabei sollte man jedoch wissen, dass die meisten Schnäppchen-Hotels nur feste Doppelbetten (keine einzelnstehenden „twin beds“) haben.

Möchte man in Badeorten etwas Geld bei den Übernachtungen sparen, sollte man nach Unterkünften suchen, die etwas weiter vom Strand entfernt sind. Diese sind gewöhnlich deutlich günstiger als jene, die direkt am Strand liegen.

Günstiges Essen in Thailand

Die Garküchen am Straßenrand sind überall in Thailand günstig und ein Essen hier kostet nicht mehr als einen Euro. Auch die kleinen lokalen Restaurants sind preiswert, wenn man thailändisches Essen bestellt (ein Gericht liegt bei 3-5 Euro), westliches Essen kostet hingegen in etwa das Doppelte (5-10 Euro pro Gericht).

Am kostspieligsten isst man in den noblen Hotels oder eleganten Restaurants. Hier haben die Preise fast europäisches Niveau.

Da Bier im Verglich zum Essen relativ teuer ist, kann es passieren, dass man sich ein Loch in das Reisebudget trinkt: Bier zu trinken, kann schnell den Preis für eine Mahlzeit verdoppeln. Möchte man hier Geld sparen, sollte man lieber günstigen lokalen Reiswhisky wie Mekhong oder Sang Song trinken.

Sollte man ein Motorrad in Thailand mieten?

Um sich in Thailands Städten oder den Badeorten fortzubewegen, ist die günstigste Möglichkeit, sich einen Roller auszuleihen. Man bezahlt zwischen vier und sechs Euro Miete pro Tag und braucht ein oder zwei Euro für Benzin.

Taxis oder Tuktuks zu nehmen, wird schnell teurer sein, als selbst zu fahren. Wenn es ums Geld geht, lohnt es sich auf jeden Fall, ein Motorrad auszuleihen – fahren Sie jedoch immer vorsichtig (viel zu häufig ereignen sich in Thailand Motorradunfälle, an denen Ausländer beteiligt sind).

 

ko-lanta-fishermans-cottage

FAQ: Reisebudget und Preise in Thailand

Thailand ist bekannt als Reiseland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Stimmt das? Wie viel Geld sollte man für einen Urlaub in Thailand ein
thailand-dangers-snake

FAQ: Ist Thailand gefährlich?

Thailand ist bekannt als Reiseland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Stimmt das? Wie viel Geld sollte man für einen Urlaub in Thailand ein
rainy-season-thailand

FAQ: Die beste Zeit, um nach Thailand zu reisen – Klima...

Thailand ist bekannt als Reiseland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Stimmt das? Wie viel Geld sollte man für einen Urlaub in Thailand ein