Thailand für Luxusreisende

Thailand für Luxusreisende

Thailand ist eines der besten Ziele der Welt, wenn es um Luxusreisen geht. Weltweit können nur wenige Länder mit den luxuriösen Hotels, erstklassigen Spas und der natürlichen Gastfreundschaft mithalten, die Thailand zu bieten hat. Hier kann man Körper und Seele durch und durch verwöhnen lassen!

Erstklassige Hotels gibt es in so gut wie jeder Strandregion Thailands. Im Folgenden werden wir Ihnen jedoch die Art des luxuriösen Reisens vorstellen, bei der nur das Beste gut genug ist.

 

 

Six Senses on Ko Yao Island must have the best pool views in the world.
Das Six Senses auf Ko Yao Noi bietet den wahrscheinlich besten Ausblick aller Pools weltweit.

Phuket – die Insel des Jetsets

Viele Reiche und Schöne haben eine zweite Heimat auf Phuket. So besitzt zum Beispiel der Formel 1 Fahrer Kimi Räikkönen auf Phuket eine Villa mit Seeblick. Auch von Madonna heißt es, sie habe eine Villa auf der sehr exklusiven Hangseite des Kamala Beach – diesen Ort nennt man auch die „Millionaires‘ Mile“.

Diese exklusiven Touristen werden angezogen von der Kombination exzellenter Hotels, dem guten Markt für Luxusgrundstücke, exzellenten Feinschmeckerrestaurants, hochklassigen Golfplätzen und der leichten Erreichbarkeit Phukets. Die Insel eignet sich dank der Direktflüge aus den internationalen Metropolen Hong Kong oder Singapur sogar als bequemes Wochenendausflugsziel.

Phuket ist mit natürlicher Schönheit gesegnet. Die tropische Insel hat lange und weite Strände und liegt nahe der Phang-Nga Bucht, welche für ihre Kalksteinfelsen berühmt ist, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Die Phang-Nga Bucht ist ebenfalls ein idealer Ort für erstklassigen Segelsport.

 

Trisara's four hands massage is pure bliss.
Momente der Glückseligkeit: Die vierhändigen Massagen im Trisara Hotel.

Die luxuriösesten Hotels auf Phuket haben sogar ihren eigenen Privatstrand, wodurch die Gäste mitten im Geschehen sind und doch ihre Privatsphäre genießen können.

 

Geradezu legendär unter den luxuriösen Hotels auf Phuket ist das Amanpuri. Es bildete den Anfang der exklusiven Hotelkette Aman Resorts, zu der mittlerweile 15 Resorts der Superluxusklasse gehören. Der Service im Amanpuri ist so aufwendig, dass sich die Gäste des im traditionellen Thai-Stil gebauten Hauses geradezu wie Könige behandelt fühlen (welche übrigens durchaus auch zu den Gästen gehören). Die Angestellten benetzen sogar regelmäßig den Sand, damit er für die Zehen der Gäste kühl bleibt.

Die Lage des Amanpuri ist einfach perfekt: Ruhig und abgelegen an einem verborgenen Strand und doch in der Nähe der guten Restaurants und ansprechenden Clubs der Strände Surin und Bang Tao.

Ein weiteres klassisch-luxuriöses Hotel ist das Trisara, welches abgeschieden im nördlichen Phuket liegt. Hier erwarten den genussvollen Reisenden private Strände, Poolvillen und Spas, die einen mit sechshändigen Massagen verwöhnen.

Phuket hat noch weitere fantastische Luxushotels wie das Andara Resort Villas an der Millionärsmeile zu bieten.

Stilvolles Koh Samui

 

Four Seasons is probably Koh Samui's most fabulous resort.
Das Four Seasons Resort ist wahrscheinlich das sagenhafteste Resort auf Koh Samui.

Im Vergleich zu Phuket ist Koh Samui ein Neuling im Luxus-Bereich. Innerhalb der letzten Jahre hat sich unter den führenden Hotelketten der Luxusklasse ein starker Wettbewerb um Grundstückseigentum entwickelt. Am begehrtesten sind abgelegene Privatstrände.

Das im Jahr 1987 gegründete Tongsai Bay Resort war eines der ersten Luxushotels der Insel. Es befindet sich nach wie vor in Besitz einer ortsansässigen Familie und ist eines der beliebtesten Hotels auf Phuket. Es bietet die seltene Kombination von enormem Luxus mit dem Wohlfühlfaktor eines Familienbetriebs. Dazu sind viele Gäste ganz verzaubert von den wundervollen und mit viel Liebe gepflegten Gärten und kommen allein deshalb immer wieder hierher.

Eine weitere interessante Option unter den Luxushotels auf Ko Samui ist das Six Senses Samui, welches für seinen ökologischen Ansatz im Luxusbereich bekannt ist. Hier gibt es Villen aus Bambus und dunklen Hölzern, deren durchgehende Fenster einen unvergleichlichen Blick auf das Meer bieten. Die meisten Villen haben eigene private Schwimmbecken.

Das Four Seasons Samui ist im klassischen Stil gehalten und von thailändischer Architektur inspiriert. Das W Retreat Koh Samui hingegen lockt mit seiner modernen Ästhetik und Partyatmosphäre vor allem junge und trendige Luxusreisende an.

Eine Samui-Reise ist nicht komplett, ohne wenigstens einem der hervorragenden Spas der Insel einen Besuch abgestattet zu haben. Eines unserer Lieblingsbäder in ganz Thailand ist das hiesige Tamarind Springs. Es liegt auf einer Lichtung im Dschungel, die einst Samuis berühmtesten Einsiedlermönch als Stelle der Meditation diente. Es lässt sich kaum ein Ort für ein Spa finden, der spiritueller wäre.

Auf der kulinarischen Seite dieser Reise hat Koh Samui die wahrscheinlich lebendigste Restaurant-Szene nach Bangkok zu bieten: Hier finden Sie eine Vielzahl innovativer und erstklassiger Restaurants, die sowohl thailändische als auch internationale Speisen anbieten.

 

Die Traumwelten von Krabi

Welcome to Krabi's Ritz Carlton...
Willkommen im Ritz Carlton Krabi…

Thailands malerischste Landschaft findet sich in der Phang-Nga Bay bei Krabi. Hier steigen die felsigen Inseln erhaben aus dem Ozean und bilden einen exotischen Traum.

Das luxuriöseste Hotel in Krabi ist das Phulay Bay A Ritz Carlton Reserve. Es liegt direkt an dem atemberaubenden Strand Tubkaek Beach. Thailands Stararchitekt Lek Bunnag schuf dieses Hotel als außerordentliches Kunstwerk, in dem die Gäste eine Auszeit von ihrem Alltagsleben genießen sollen. Diesem Anspruch ist Bunnag voll und ganz gerecht geworden: Fraglos zählt der Besuch des Phulay Bay zu den eindrucksvollsten Erfahrungen, die man machen kann.

 

...these kind of rooms wait for you inside the Ritz.
… solch ein Zimmer können sie im Ritz vorfinden.

Das ausgewählte Personal des Phulay Bay, pro Gast sechs an der Zahl, sieht es als seine persönliche Aufgabe, die Gäste zu unterstützen, jegliche Sorgen zu vergessen.

Die Atmosphäre des Hotels wird perfekt von der üppigen Umgebung unterstützt. Auf der einen Seite des Hotels eröffnet sich ein Panoramablick auf die Bucht, der den Anschein erweckt als würden die felsigen Inseln geradezu auf dem Meer schweben. Auf der anderen Seite genießt man den Anblick und die Geräuschkulisse des an den Strand angrenzenden Dschungels.

 

Heiteres Koh Yao Noi

 

Six Senses on Ko Yao Noi has the most romantic movie theater, ever.
Das romantische Freiluftkino des Six Senses Yao Noi.

Eine einstündige Bootsfahrt von Phuket oder Krabi bringt einen nach Koh Yao Noi, mitten in die Traumlandschaft der Phang-Nga Bay. Auf dieser ruhigen Insel, abseits der Touristenpfade, liegt das prächtige Six Senses Yao Noi Hotel. Die Häuser und Pools des Hotels bieten einen atemberaubenden Blick über die Phang-Nga Bucht. Zudem besitzt jede Villa ihren eigenen privaten Pool.

 

Das Koh Yao Island Resort bietet ein ebenso unvergessliches und etwas günstigeres Erlebnis. Wenn Ruhe und viel Platz die Aspekte sind, wonach Sie bei einem Luxushotel suchen, dann sind Sie hier genau richtig. Hier findet man nämlich einige bezaubernde Villen verteilt auf einem ausgedehnten Gelände. Diese exotischen und romantischen Häuser sind mit offenen Wänden gestaltet, um Ihnen die Möglichkeit des vollkommenen Ausblicks auf die umgebende Karstlandschaft zu ermöglichen. Sollten Gäste jedoch das Bedürfnis nach etwas Privatsphäre haben, können sie einfach die Bambusjalousien schließen.

 

Ko Kood: Luxus auf einer einsamen Insel

koh-kood-soneva-kiri-treehouse-restaurant
Ein Tisch mit Ausblick der ganz besonderen Art im Soneva Kiri: Bon Appétit!

All jene, die vom Luxus eines Weltklasse-Hotels zusammen mit dem Genuss des Ambientes einer einsamen Insel träumen, sollten das Soneva Kiri by Six Senses auf der Insel Ko Kood besuchen.

Ein exotischeres und luxuriöseres Hotel gibt es wohl in ganz Thailand nicht. Dieses Hotel hat sogar seine eigene Zeit: Alle Uhren sind hier so eingestellt, dass sie eine Stunde langsamer laufen, damit der Gast einen längeren und erholsameren Abend verbringen kann.

Obwohl das Hotel nahe der Grenze zu Kambodscha so isoliert ist, muss man sich keine Sorgen um eine beschwerliche Anreise machen, denn den Gästen steht der Service des hoteleigenen Privatflugzeugs zur Verfügung.

 

Luxuriöse Reisfelder

Want to feel like a Thai roayl in the days past? Book a room in Dhara Devi Chiang Mai.
Lust, sich wie ein König Thailands vergangener Tage zu fühlen? Dann buchen Sie ein Zimmer im Dhara Devi Chiang Mai.

Es dreht sich in Thailand natürlich nicht alles nur darum, den perfekten Strand zu finden. Für manche liegt das Paradies eher angeschmiegt an die grünen Berge oder auf dem Land des nördlichen Thailands.

Das Four Seasons Chiang Mai ist von saftig grünen Reisfeldern umgeben. Man bekommt hier als Gast sogar den Reis, der auf diesen Feldern angebaut wurde serviert. Zum Frühstück kann man Biomarmelade aus selbst angebauten Papayas und Mangos genießen.

Ein weiteres großartiges Anwesen nahe Chiang Mai ist das Dhara Dhevi Chiang Mai, das den prächtigen Teakpalästen Nordthailands nachempfunden wurde.

Möchte man stattdessen richtig in die sagenhafte Natur eintauchen, kann man dies im Four Seasons Tented Camp. Diese zeltähnliche Lodge befindet sich im berüchtigten Goldenen Dreieck nahe der Grenze zu Myanmar.

Steht einem der Sinn danach, etwas über Elefanten zu lernen, sollte man einen Aufenthalt im Anantara Golden Triangle Elephant Camp buchen. Dieses Resort führt auf seiner vorzüglichen Anlage ein eigenes Elefanten-Schutz-Projekt durch, das Gästen engen Kontakt mit den sanften Riesen ermöglicht.

 

Luxuriöser Zwischenstopp in Bangkok

Thailands Hauptstadt Bangkok wird fast immer unter den Top-Zielen der Welt aufgezählt. Bangkok schmeichelt allen Sinnen und mit seiner ungewöhnlichen Kombination aus futuristischer Architektur und ehrwürdiger Tradition mag es an Sci-Fi-Klassiker wie Blade Runner erinnern.

Man sollte wenigstens einen kurzen Aufenthalt in Bangkok in die Reiseroute einplanen, um seine fantastischen Tempel, die gigantischen Shoppingmalls zu erkunden und das Nachtleben zu genießen.

In Bangkok befinden sich ebenfalls einige der weltbesten Thai-Restaurants wie das Nahm im Metropolitan Bangkok Hotel.

Die erste Wahl für den Luxusreisenden in Bangkok ist das Mandarin Oriental Hotel an den Ufern des Flusses Chao Phraya. Das 1887 eröffnete Hotel ist eine der legendären Sehenswürdigkeiten Asiens. Unter den Berühmtheiten, die hier schon zu Gast waren, sind Joseph Conrad und Somerset Maugham.

Jahr für Jahr wird Bangkoks Mandarin Oriental zu einem der besten Hotels der Welt gewählt. Dieses Hotel verdankt viel von seinem Ruhm dem unfehlbaren Service. Man sollte wenigstens für einen Nachmittagstee dorthin gehen, um für kurze Zeit in einen bedeutenden Teil von Bangkoks reicher Geschichte einzutauchen.

Sollten Sie das Mandarin Oriental bereits kennen und etwas Neues ausprobieren wollen, buchen Sie ein Zimmer oder eine Villa im berühmten The Siam.

Das Verlockende des Siam ausreichend zu erklären oder auf Bildern zu zeigen, ist unmöglich. Man muss dieses Hotel einfach selbst erfahren: Herz und Seele des Siams sind die hier ausgestellten antiken Sammlungen der Besitzer. Wohin man auch blickt, in diesem Hotel schmeichelt dem Auge immer etwas Elegantes und Schönes.

 

NO COMMENTS

Leave a Reply